Freitag, 1. März 2013

Friday- Flowerday # 9

Wochenende - Blumentag
Wie jedenFreitag
 eine schöne Blumengalerie
zu bestaunen

Heute ist wahrscheinlich
meine soziale Ader,
(Nimm mich mit ich bin schwach)
durchgebrochen

Meine Tulpen die ich gekauft habe
sind zu schwach,
um alleine in der Vase zu stehen



So habe ich sie in eine Kugelvase verteilt ,
und ein paar Palmkätzchen
zum Kuscheln dazu gelegt.



Herr Prof. Dr. Hasenblume
hat gleich eine Diagnose gestellt.


 


Einfach zu früh
von der Mutter (Zwiebel) getrennt.







Behandlungsplan:
1 x täglich  frisches Wasser und
einen Tropfen Spüli  dazu. ;)





Ich weiß nicht, wie ich das Foto
zusammen gebracht habe.
Aber es ist so witzig,
wollte es nicht vorenthalten.


Ein schönes Wochenende euch allen
und jetzt kommt vielleicht
der Frühling

Liebe Seezwerggrüße

Kommentare:

  1. So eine schöne Idee mit der Blumenvase, leider habe ich keine so tolle daheim. Vielleicht sollte ich schnell mal einkaufen fahren ;)

    Knuddel
    flunny

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee mit der Vase ist super, leider habe ich auch keine in rund. Sollte ich mir mal zulegen.
    Die Idee mit dem Spüli kenne ich nicht, wirkt es wirklich?
    Danke für Deine lieben Mails zum meinem Deko-Händchen, ich finde aber,Du brauchst Dich mit Deinem heutigen Arragement nicht zu verstcken...
    Dir ein schönes Wochenende und LG, Nicole

    AntwortenLöschen
  3. super die tulpen im














    Super, die Tulpen im "Goldfischglas" wirken sehr frühlingshaft.
    herzlich Judika









    AntwortenLöschen
  4. Deine Tulpen im Glas gefallen mir sehr.
    Ein echter Hingucker.

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schöne Idee mit der runden Vase!
    Die Farbe ist auch super.

    lg
    tonia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Seezwergin, man muss sich nur zu helfen wissen :-) tolle Idee !!!
    viele liebe Grüsse, helga

    AntwortenLöschen
  7. Ob nun zu schwach oder nicht. Ich finde die Idee an sich schon ausgefallen. Wer sagt denn, dass BLumenstiele senkrecht stehen müssen.
    Das sie zu schwach waren, liegt wohl daran, dass sie jemand fleissig geschnitten hat. Ich habe gerade gelernt, dass man Tulpen nicht anschneiden soll, weil sie dann noch mehr wachsen. Das habe ich über mind. drei Wochen mindestens probiert und es scheint zu stimmen. Meine Tulpen sind fast 2 Wochen fit, blühen auf, aber ohne zu wachsen und zu kippen.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...