Montag, 20. Mai 2013

12-tel Blick der Fünfte

Im Rahmen des Fotoobjekt
12tel Blick
habe ich mir ein Motiv ausgewählt,
das ich jeden Monat
zur gleichen Tageszeit fotografiere.
Mein Lieblingsmotiv ist natürlich
mein Seezwergsee

Heute am Pfingstmontag
präsentiert er sich endlich einmal schöner.
Leider ist es wieder bewölkt,
aber in den letzten 4 Wochen
ist alles unglaublich schnell gewachsen
und schön grün geworden.


Die Alleebäume unterhalb des Abhangs
sehen wie Pfingsosterfrühstückseier aus.
Heute sind nur wenige Leute unterwegs,
nur Hundebesitzer und Jogger,
nicht einmal Segler sieht man
(es hat ja auch nur 13 Grad)

Hier zum Vergleich die anderen Monate

April


März

Februar

Januar

Wenn ihr weitere Bilderveränderungen
im Wandel der Monate sehen wollt,
schaut doch mal bei
Tabea vorbei.

Einen schönen Pfingstmontag noch.

Liebe Seezwerggrüße

Kommentare:

  1. Hallo lieber Seezwerg,
    was für ein Unterschied, alles wunderbar grün und dicht bewachsen.
    An Deinem See möchte ich auch mal spazieren, aber nur bei schönen Wetter.
    Hab noch einen schönen Abend, liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ups, das dies der gleiche Blick wie die Monate zuvor ist, hätte ich gar nicht gedacht. Da muss man in deinem Fall ja wirklich mehrfach hinschauen um dies zu erkennen. Sieht jedenfalls wunderbar grün aus!

    AntwortenLöschen
  3. Wahnsinn, wie schnell sich die Natur innerhalb von 4 Wochen verändert. Schade, dass das Wetter nicht mit macht. Und der Wetterbericht hat gerade kein besseres Wetter im Schwarzwald vorhergesagt :(
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Ja aber hallo - da ist ja mächtig was passiert bei deinem Ausblick! Das wächst doch hoffentlich nicht ganz zu - ich mag nämlich den See und den Blick auf die Berge.
    Lieben Gruß und eine schöne Woche,
    Hans

    AntwortenLöschen
  5. Hallo :)

    da ist ja aus dem Winter mittlerweile ein richtiger Frühling geworden und die Bäume haben ihre grünen Blätter angezogen :)

    Toll!

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein Unterschied! Und so ein wunderbarer Blick, ich beneide dich!

    AntwortenLöschen
  7. nein nein nein! ich habe es echt nicht wiedererkannt! erst beim aprilbild wusste ich wieder worum es geht ;) obich mal zum rasenmähen vorbeikomme?

    liebe grüße . tabea

    AntwortenLöschen
  8. Der Unterschied ist frappierend. Toll sieht es aus.

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  9. Wie schön, jetzt sieht man bei dir und den anderen 12tel Blicken den Frühling ausbrechen. Auch wenn das mit den Temperaturen noch nicht so hinhaut.
    Es grüßt die Billa

    AntwortenLöschen
  10. Brrr, mir ist kalt...
    Dein 12Blick sieht aber toll aus!
    Bin schon gespannt auf die nächsten Bilder!
    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...