Sonntag, 9. Juni 2013

Frühstück am See

Waren heute am Sonntag
sehr zeitig und sportlich am Seezwergsee
unterwegs,
um das trockene Wetter noch auszunutzen,
quasi noch vor dem Aufstehen
mein Seezwergmännchen und ich

Auf dem Wanderweg,
trafen wir diese kleine Gruppe an,
ich war sofort auf
"du und du"
mit der Kuh

Die Ladies waren gerade beim Frühstück
und hatten großen Hunger
mapf, mapf, mapf, mapf
frisches, junges, saftiges Gras


Der Ausblick von ihrer Wiesenterrasse,
war zwar Wetter bedingt etwas bedeckt,
doch auch schön


Die jungen Kühe verfolgten uns im
"Schweinsgalopp"


Sie wollten alle mit aufs Foto
geh doch weg du blöde Kuh

Einen schönen Sonntag noch euch allen

Liebe Seezwerggrüße

Kommentare:

  1. Sieht nach einem tierisch schönen Morgen aus. :-)

    AntwortenLöschen
  2. da hatten ihr ja einen total kuhlen Tag ;) ...bei uns hat das Wetter bis jetzt gehalten, außer ein paar Wölkchen hatten wir herrlichen Sonnenschein...liebst Uli - die Kramerin

    AntwortenLöschen
  3. Ach Kühe sind so gelassen und gemächlich! Tolle Bilder :)
    Wir waren heute auch frühzeitig unterwegs, da auf heute Nachmittag eigentlich Dauerregen angesagt war. Aber bis jetzt haben wir schönstes Wetter mit viel Sonne. Nochmal Glück gehabt ;)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Aufnahmen

    Liebste Grüße zu dir :-)

    AntwortenLöschen
  5. Was hattet ihr den dabei? Oder wurden sie von deinen schönen Augen angezogen? Bestimmt das letztere. Bei uns ist es leider auch nicht mehr so schön. Hoffentlich werden meine weiße Beine auch mal braun dieses Jahr.

    Liebe Grüße
    flunny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es waren natürlich meine schönen Augen und meine sympathische Ausstrahlung von Kuh zu Kuh ;))

      Liebe Seezwerggrüße

      Löschen
  6. Zum Glück war noch ein Zaun zwischen Dir und den Kühen, ansonsten hättest Du im Galopp das Weite suchen können...
    Das schöne Wetter macht hier mal wieder Pause, aber ich gebe die Hoffnung noch nicht auf.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  7. Ich muß ja zugeben,dass ich panische Angst vor
    Kühen habe.
    Aber schöne Bilder.
    Danke für deinen lieben Kommentar bei mir.
    Liebe Grüße,Andrea

    AntwortenLöschen
  8. hi seezwerg
    eine kuh macht muh, viele kühe machen mühe. seit wir mal von so einer herde kühe "umzingelt" und "verfolgt" wurden hab ich einen heiden respekt vor diesen tieren. vielleicht liegt's auch am alter, also an meinem. da wird man irgendwie vorsichtiger und ängstlicher. ich bin froh wenn ein zaun dazwischen ist... ach herrje... klagen wollte ich jetzt aber nicht.
    so eine wanderung durch die natur gefällt mir aber trotzdem und die lass ich mir auch nicht vermiesen. am see ist es doch am schönsten...
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...