Freitag, 1. November 2013

Friday- Flowerday- 1. November

Heute ist Allerheiligen,
 am 1. November jedes Jahr wird er gefeiert.
ein Feiertag an dem an Hunderte von Heiligen gedacht wird
und an die verstorbenen Seelen,
für mich ist es immer ein trauriger Tag,
denkt man doch besonders an die Verstorbenen.

Um es mir ein bisschen leichter zu machen,
war ich wieder einmal sammeln,
die Rosen sind nicht aus meinen Garten,
ich durfte sie bei meiner Chefin abschneiden,
es sind fast die allerletzten Rosen für heuer.


Habe sie einfach in verschiedene Gläser gestellt
(Na, das Foto ist ja wieder einmal schön verwackelt ;)


auf mein Lieblingssilbertablett arrangiert
  1. mein Stielleben ist damit komplett

Den weißen Zwerg habe ich beim letzten Schneefall
heuer im Oktober
 aus meinen Garten gerettet,
er hat den Weg in den Keller zum Winterschlaf
noch nicht gefunden



Bei Helga gibt es heute bestimmt wieder,
traumhaft schöne Blumenbilder zu
bewundern.

So jetzt muss ich los,
wir fahren heute viele Kilometer an ein Grab,
um einen lieben Menschen zu gedenken,
den wir heuer verloren haben.

Wie geht es euch an diesen Feiertag?
Habt ihr was besonderes vor,
oder liegt ihr nur total entspannt auf dem Sofa?


Liebe Seezwerggrüße 

Kommentare:

  1. Liebe Seezwergin, ich hoffe, der Tag heute wird nicht zu schwer. Dein kleiner Zwerg macht sich hervorragend in dem Stillleben. Muss er wirklich in den Keller? Hier wird Allerheiligen übrigens nicht begangen, zumindest nicht als Feiertag. Wie es in den Kirchen aussieht, weiß ich nicht, sind ja hier fast alles Protestanten. LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  2. Deine Deko auf dem Tablett finde ich klasse ...
    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  3. Die Rosen vor der türkisen Wand (ist sie wirklich türkis oder scheint es nur so?) sehen toll aus!
    LG, von Annette

    AntwortenLöschen
  4. Lieber Seezwerg,
    Deine Rosendeko ist wunderschön geworden. Ja, das sind wohl für die nächste Zeit die letzten Blumen aus dem Garten. Schade!
    Aber der Zwerg passt wunderschön zum Winter, ich würde ihn gar nicht in den Keller stecken. Er passt auch so gut in die Adventszeit als Wichtel.
    Ich wünsche Dir heute einen nicht ganz so schweren Tag und drück Dich fest,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  5. Häng doch einfach den Zwergal ein Mantel um. Passt dann auch zum nächsten Ereigniss. So kann er wenigstens auch über Winter bleiben und als Nikolaus kommt er bestimmt auch durch.

    Lg
    flunny

    AntwortenLöschen
  6. Drei wunderschöne Rosen auf einem schönen Tablett.
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Dein Blumenarrangement sieht auf dem Tablett so schön nostalgisch aus. Ich bin immer wieder begeistert von deiner Wandfarbe. Die passt sehr gut zu den Rosen.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  8. HALLÖLE... i hob meine letzten ROSAL ah ins HAUS gholt... in der gleichen FARB::: des TABLETT gfallt MA VOLLE guat::: MEI und DANKE für die NETTE Nachricht..hob mi volle gfreit.... freu.. freu... LOS DA NO AN LIABEN gruaß do.... bussale... BIRGIT

    AntwortenLöschen
  9. Rosen aus dem Garten sind einfach etwas ganz Besonderes und du hast sie ganz besonders arrangiert !!! Viele herzliche Grüsse und einen schönen Sonntag, helga

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...