Freitag, 20. Juni 2014

12/tel Blick Juni

Die Zeit eilt in riesen Schritten,
in ein paar Tagen haben wir schon wieder
Sommersonnwende,
in 6 Monaten ist schon wieder Weihnachten.
Nach einen brasilianischen Pfingstwochenende,
(das Gras auf der Liegewiese ist dabei verbrannt)
pfeift seit ein paar Tagen ein steifer Schneewind von den Bergen,
die so genannte Schafskälte


Das hält um die Mittagszeit die Badegäste nicht ab,
 einfach in den Seezwergsee zu hüpfen.
Links vor der Bank liegt ein Sonnenanbeterpärchen,
rechts daneben wird ein bayrischer Regenschirm als Sonnenschutz benützt.
Auch ein Radfahrer ruht sich auf der Liegewiese aus,
sein Fahrrad ist genau so erschöpft wie sein "Herrchen"


Man sieht auch viele Segelboote und einen Fahrradflitzer,
ich war die Tage vorher schon oft schwimmen,
aber jetzt ist der See durch heftigen Ostwind wieder total abgekühlt,
der Himmel zeigt sich in schönen bayrisch weiß-blauen Farben.


Bildergalerie der letzten Monate:






Wie sieht es bei euch aus?
Schaue mal bei Tabea vorbei,
sie sammelt unsere Blickwinkelveränderungen.

Liebe Seezwerggrüße




Kommentare:

  1. Das Banlerl - immer unbesetzt! Gedanklich sitz ich da jedes Monat drauf!

    AntwortenLöschen
  2. Schön, wieder von Dir zu lesen. Ich vermisse Dich bei den Friday-Blümchen...
    Ein bisschen mehr Sonne fände ich klasse, hier ist es seit gestern arg abgekühlt.
    Dir wünsche ich einen schönen Abend, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. eine wunderbare galerie!
    lg und ein sonniges wochenende
    anja

    AntwortenLöschen
  4. so schöne Fotos vom Seezwergsee mal wieder. Du hast dir einen echt tollen Blickwinkel ausgesucht. Dein Friday Flowerday geht mir auch total ab. Liebe grüße von ohneSee ;)

    AntwortenLöschen
  5. Herrlich! Das sieht richtig einladend aus!

    LG Andrea

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...