Dienstag, 14. Juli 2015

Zitronen-Mini-Mini-Diy

Nicole hat für eine Sommeraktion aufgerufen.
"Gelb wie Zitrone"
da bin ich doch gleich gerne dabei

Da ich seit kurzen stolze Besitzerin eines besonderen Küchengerätes bin,
will ich euch auch mein  Zitronenlimonade-Rezept vorstellen
(Ich weiß, das ist jetzt bestimmt das 100 Rezept dafür)

Aber meins ist ratz-fatz zum Nachmachen


Mein Rezept:

        1-2 unbehandelte Zitrone
                                 ungeschält und klein geschnitten
                         50 - 100 g  Zucker nach Geschmack
  1000 ml  Wasser 
             1 Zweig Pfefferminzblätter
                   ein paar Scheiben Zitronen
            Eiswürfel  

Die Zitronen  mit 500 ml Wasser und den Zucker
mit dem Mixstab zerkleinern,
das Ganze durch ein Sieb gießen
und die Limonade mit 500 ml  Wasser aufgießen.

Das Konzentrat stellt man in den Kühlschrank
    
   

 Nach Bedarf gießt man einen 1 Teil davon in eine Karaffe,
ein paar Zitronenscheiben und Eiswürfel dazu,
und füllt es mit gekühlten Mineralwasser auf
 Wer den Geschmack von Pfefferminze mag, 
gibt einen Zweig davon noch in das Gefäß


Ich liebe diese Limo gerade bei den sommerlichen Temperaturen
und so komme ich zu meinen Mini-Mini-Diy

 Damit keine ungeliebten Mücken im Glase schwimmen,
habe ich das Glas mit einer Zitronenscheibe abgedeckt
und in der Mitte einfach einen Strohhalm gesteckt
So kann ich an lauen Sommernächten mein Getränk ohne " Mitsäufer "  genießen





Noch ein kleiner Geheimtipp für die nächste Gartenparty:

Das Konzentrat schmeckt auch vorzüglich mit gekühlten Prosecco aufgegossen

 Zur Zeit ist es mein absolutes Lieblingsgetränk




Hier noch ein Foto von meinen Zitronenbäumchen,
es ist mit Zwillingen schwanger ☺☺☺



 Na, dann mal Prost!

Wenn ihr mich sucht,
ich sitze auf meiner Terrasse und trinke Prosecco-Zitronen- Cocktail
und beobachte wie meine Zitronenzwillinge gelb werden

Diesen Post verlinke ich auch noch zum Creativdienstag

Liebe Seezwerggrüße

Kommentare:

  1. Halllooooo,
    küchenmaschine? sehr schön und das getränk schlüffffffffffffffffffff!
    Ich komme vorbei, wollte sowiesooo an den Bodensee.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. Das ist ein erfrischender Post. Die Idee mit den Zitronen als Abdeckung ist klasse.
    Da muss ich mir merken.
    Dir danke fürs Verlinken, ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Prost! :-)
    Zitronenlimo ist einfach ein Muss im Sommer,oder?
    Ich finde die Idee mit der Zitronenscheibe als Abdeckung auch gut und so nahe liegend!! Ich frage mich weshalb mir das noch nicht eingefallen ist ;-))
    LG Naddel

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...