Dienstag, 7. Februar 2017

Valentin- Herz Diy

Braucht ihr noch was für Valentin,
ich habe ein kleines Diy für euch.

Bei Pinterest habe ich ein Papierherz stibitzt

Ich sage euch gleich,
das Zuschneiden hat die meiste Zeit in Anspruch genommen,
das Zusammenkleben geht eigentlich recht fix.


Ihr braucht dazu nur:

 Papier, Notenpapier oder eine altes Buch,
ich habe Geschenkpapier dazu verwendet
sowie ein schönes Band

Habe für das Herz:

2x 20cm lang und 4cm breit
2x 18cm lang und 4cm breit
2x 16cm lang und 4cm breit
2x 13cm lang und 4cm breit
Papierstreifen geschnitten

Man kann die Maße auch verändern,
ob das Herz kleiner oder größer werden soll
Meine besser Hälfte kaum auf die hilfreiche Idee
ein großes Lineal zu verwenden,
weil ich gleich 3 Herzen basteln möchte.


Also für die Seitenteile,
 jeweils einen kleinen, mittleren und großen Streifen 
an beiden Enden bündig zusammen kleben
und das Gleiche mit den anderen 3 Streifen.
So habt ihr zwei halbe Herzen

Die 2 Streifen mit 13cm bilden das Mittelstück,
also auch zusammenkleben und mit ein Stück Band versehen,
das dient später als Aufhänger

Jetzt wird die gewünschte Form des Seitenteiles,
auf das Mittelstück geklebt

Hoffentlich könnt ihr es gut erkennen.
Zuletzt noch ein Band durch die Aufhängeschlinge ziehen.
Schon ist es fertig.



Das Herz wird ein Teil meiner Tischdeko für den Valentinstag




Hernach hängt das Herz oberhalb meiner roten Kommode im Flur,
leider ist er zu dunkel, so kann ich das Herz nicht richtig fotografieren.
Die anderen zwei Herzen gehen auf Reisen.


Habe dazu noch eine Verpackung gebastelt:
Eine alte Dose mit Kreidefarbe gestrichen,
Butterbrottüte bestempelt,
Schokiherzen in Cellophantüten verpackt,
mit Bäckergarn verschlossen und mit einen Papierherz dekoriert.
Die Ferrero Küsschen habe ich auch so verpackt,
aber sie mit einen Kussmund versehen.


Das Ganze geht mit einer schönen Karte und lieben Worten
und ein paar ausgestanzten Herzen,
per Post zu meinen lieben Seezwergerl.
Es ist bei uns schon Tradition, dass immer an St.Valentinstag,
eine kleine Überraschung kommt.
Habt einen schönen Valentinstag
und lasst euch so richtig verwöhnen.

Liebe Seezwerggrüße










Kommentare:

  1. Das Herz schaut niedlich aus.
    Eine schöne Idee, ich glaube, ich habe vor drei Jahren mal solche aus Notenpapier gebastelt.
    Nun aber eine dumme Frage, warum schickst Du Deinem Seezwerg ein Päckchen mit der Post, leg es ihm doch einfach beim Frühstück auf den Tisch...
    Oder ist Seezwergerl Deine Tochter?
    Ich bin ja so gar nicht neugierig ;-)))
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole, du darfst gerne neugierig sein. Ich habe zwei Töchter, die beide schon eine eigene Familie haben. Leider wohnen sie nicht in meiner Nähe, so darf der Briefträger die Aufgabe übernehmen.
      Wie geht es mit deiner Baustelle?
      Liebe Seezwerggrüße

      Löschen
  2. Aha, jetzt habe ich auch gerade die Antwort auf meine Frage bekommen. Warum verschicken, grins.
    Ich finde die Idee mit den Herzen sehr schön und werde das in den nächsten Tagen auch mal machen. Das ist ja nicht nur was für den Valentinstag, freu
    Danke fürs verlinken bei meinem BB Post
    Liebe Grüße
    Bettina

    AntwortenLöschen
  3. Das ist aber eine schöne Idee! Ich liebe ja solche Dinge die schön schnell gehen. Ich werde mir die Tage gleich eins basteln und ins Fester hängen.

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  4. Das Herz ist schön geworden. Das ist eine ganz nette Tradition, dass du deinen Lieben zum Valentinstag ein Päckchen zukommen lässt.
    Ich schicke dir ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...