Samstag, 28. Februar 2015

12/tel Blick Februar 2015

Es ist wieder so weit,
bei Tabea Heinicker
 werden unser Monatsblickwinkel gesammelt.

Ich habe dieses mal einen Traumtag im Februar erwischt.
Der Schnee im Park ist fast geschmoltzen,
in den Bergen liegt aber noch viel Schnee.




Der Seezwergsee zeigt sich von seiner besten  Seite,
das Wasser ist spiegelglatt.
Bei diesen frühlingshaften Traumwetter sind viele Spaziergänger unterwegs.
Die beiden Bänke sind auch belegt,
die Möven fliegen sehr tief,
sie werden gerade mit alten Brot gefüttert


Januar:



Der Winter hat uns noch voll im Griff,
über Nacht hat es bei uns wieder geschneit,
aber nicht so viel wie im Januar.
Jetzt schaue ich mal, ob es bei euch schon Frühling wird.

Liebe Seezwerggrüße




Kommentare:

  1. So ein richtig feiner Wintertag. Krachkalt und klarer Himmel - das hab ich heuer vermisst.

    AntwortenLöschen
  2. Wow. Dein Blick ist so farbintensiv und stimmungsvoll. Da würde ich auch - trotz Kälte - gerne auf einer der Bänke verweilen und ein wenig tagträumen. :)
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende, Michelle

    AntwortenLöschen
  3. So lässt sich der Februar doch genießen ....

    AntwortenLöschen
  4. Also die Spaziergänger stören fast ein wenig die Idylle auf dem Bild.
    Schön das gegenüberliegende Ufer ist so nah zu sehen.
    Da kommt man gerne vorbei.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  5. Das ist doch ein schöner Wintertag. Kalt und dennoch sonnig.
    Solche Tage hätte ich auch gerne mehr gehabt.
    Liebe Grüße
    Anette

    AntwortenLöschen
  6. das schaut doch jetzt schon ein bisschen nach Frühling aus!
    Herrlich!
    liebe Grüße
    Gerti

    AntwortenLöschen
  7. Lieber Seezwerg,
    was für ein Unterschied zum Januar.
    Schön sieht es aus, schon richtig bunt.
    Jetzt warten wir mal den Frühling ab.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...