Dienstag, 9. Februar 2021

Bruchschokolade zum Valentinstag/ Diy

 In wenigen Tagen ist Valentinstag.

Ich will wieder einmal meine Mädels

mit etwas Selbstgemachten überraschen.

Denn wo man Liebe sät, da wächst immer Freude.


Bruchschokolade wollte ich schon lange einmal probieren.

Ich habe noch jede Menge Schokolade von der Adventszeit über.

 

Alle Zutaten für die Bruchschokolade sind schon zu Hause

und ich kann gleich loslegen und sie später verschenken.

Die Schoki landet dann nicht als "Hüftgold" bei mir.


Im Internet gibt es verschieden Rezepte.

Bruchschokolade zu machen ist gar kein Hexenwerk,

geht ganz einfach.

Man sollte nur aufpassen,

dass die Schokolade nicht zu heiß wird.



So habe ich es gemacht:

Zuerst ein Backblech mit Backpapier ausgelegen.

Darauf die verschiedenen Schokoladenreste verteilen

und im Backofen ca. 12 Minuten bei 50 Grad geschmolzen.



Die warme Schokolade
 mit einem Holzstäbchen verschnörkeln.

Solange die Schokolade noch flüssig ist,

darf man sie nach Herzenslust dekorieren.


Meine Zutaten sind noch Reste von der Weihnachtsbäckerei:

-Kokosflocken

-Zuckerherzen

-Rum-Rosinen

-Butterkekse

-ein bisschen klein gehackte Chillischokolade :-))



Alles gut erkalten lassen, am Besten über Nacht,

in Stücke brechen oder schneiden.

Verpackt habe ich die süßen Geschenke in  Zellophantüten 

und mit einer Schleife aufgehübscht.

Es sieht auch in einem schönen Glas mit Deckel gut aus.

So schick hergerichtet,

eignet es sich für viele Anlässe und Gastgeschenke

und natürlich für den Valentinstag.




Bei Nicole habe ich eine entzückende Idee

 für einen gefalteten Briefumschlag gesehen.

Habe es auch gleich mal versucht und es ist wirklich nicht schwer.

Leider hatte ich kein Origamipapier zu Hause, 

aber festes Geschenkpapier geht auch.

In dem Umschlag steckt bei mir ein lieber Valentinsgruß

und für die zwei kleinen Mädels noch Haarspangen,

als nette Kleinigkeit.



Gefällt euch mein kleines Valentins-Diy?

Das süsse Geschenk geht bei mir jetzt per Post auf die Reise,
damit es rechtzeitig noch zum Valentinstag ankommt.

Alles Liebe auch für euch zum Valentinstag,
lasst euch schön verwöhnen.
 

Liebe Seezwerggrüße


Noch mehr Valentinsdiy bei Herzfieber oder Beary much


verlinkt zu: Hot- Creativ Salat- Froh und kreativ


















Samstag, 30. Januar 2021

12tel Blick / Januar 2021

 Der Januar ist fast schon vorbei

und beinahe hätte ich meinen 12tel Blick vergessen zu fotografieren.

Also gleich mal nach den Wochenendeinkauf 

an den Seezwergsee.

Dieses Jahr habe ich mir für den Monatsblickwinkel,

für unseren Dampfersteg entschieden.

Jetzt ist er verwaist,

nur die Möwen haben ihn in Beschlag genommen.

Die Seenschifffahrt beginnt erst Ostern wieder.

Bin gespannt, was alles passiert.

In der Ferne sieht man das bewaldete Westufer.



Sogar ein einzelner Windsurfer ist unterwegs.
viele Wasservögel schwimmen auf dem See
und es ist ein riesiges Geschnatter unter den verschiedenen Enten.
Jede Menge Wasservögel kommen von weit her.
Sie überwintern bei uns.
Was sie sich zu erzählen haben, weiß ich nicht.

Habe auch noch ein "Umdrehfoto" geknipst.



Gleich ein völlig andere Stimmung.

Zu sehen ist die Seeterrasse unseres Schlosses.

dahinter die Alpenkette.

Durch den Dauerregen der letzten Tage,
haben wir auch keinen Schnee mehr.

Meinen Blick verlinke ich wieder zur Bildersammlerin Eva

Liebe Seezwerggrüße

Freitag, 15. Januar 2021

Winterfreuden im Januar

 Der Alpenraum versinkt gerade im Schneechaos.

Frau Holle hat gestern ihre Kissen kräftig ausgeschüttet

und über Nacht sind 50cm Neuschnee gefallen.

Von Mittenwald über Garmisch-Partenkirchen bis Murnau,

ein große, weiße Daunendecke.


Bei mir im Voralpenland gibt es nicht so viel Schnee,

alles ist nur leicht überzuckert.

Bei zapfigen Temperaturen und Sonnenschein,

macht ein Winterspaziergang am Seezwergsee,

richtig Freude.

In meinem Heimatort gibt es gleich drei schöne Parks,

wo man am See entlang spazieren kann.


Wollt ihr kurz mitkommen?





Es ist so schön, 
wenn der Himmel und die Sonne sich auf der Wasseroberfläche spiegelt,
und man denkt,
es schwimmen tausende von Diamanten auf dem See



Ich bin so glücklich in unserem Voralpenland wohnen zu dürfen,
besonders in dieser schwierigen Corona-Pandemie.


Liebe Seezwerggrüße

verlinkt zu:  Winterfreuden bei niwibo- Himmelsblicke

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...