Dienstag, 13. Februar 2018

Valentin-Diy/ Herzfieber

Nein, ich bin nicht krank.
Habe mich aber anstecken lassen,
von den vielen Herzen die zur Zeit in den Blogs unterwegs sind.

Lange wusste ich nicht,
 was ich heuer zum Valentinstag an meine Töchter verschenke.
(Diese kleinen Geschenke sind bei uns schon Tradition)

Inspiriert hat mich dann der Herzchen-Post von Nicole
Auf Youtube bin ich natürlich fündig geworden,
so sind gleich ein paar Herzchen- Lesezeichen von meiner Häkelnadel gehüpft.

Dazu braucht man nicht viel:
Wollreste,  Häkelnadel, Nähnadel, Schere, 
sowie ein paar Perlen., oder Quasten.
Ich habe auch noch Glitzergarn mit verwendet.
Etwas Glanz und Glimmer kommt immer gut an bei den Mädels.
An die fertigen Herzen habe ich eine Luftmaschenkette mit ca. 60 Maschen gehäkelt
und einfach eine Perle darauf gezogen und mit einen Knoten befestigt.

Die Lesezeichen sind auch ganz schnell fertig
und vielleicht wollt ihr sie noch zum Valentinstag verschenken


Weil es mir so viel Spaß bereitet hat, 
kommen meine zwei Enkelinnen auch in den Genuss.
Ein bisschen bunt sind die Herzchen schon,
aber ich habe jeweils die Lieblingsfarben der Mädels ausgewählt.

Dazu eine schöne Karte mit einen netten Spruch
und jetzt sind sie per Post unterwegs,
damit sie pünktlich zum Valentinstag eintreffen.

Für mich habe ich noch ein blumiges Lesezeichen gezaubert.
Bei Karin fand ich diese tolle Idee.
Sie hat eine andere Blüte gewählt,
aber der Fantasie sind bekanntlich keine Grenzen gesetzt,
so habe ich mich für eine Rose entschieden.
Anleitung dazu gibt es viele bei Pinterest.


Bin ganz glücklich mit meiner kleinen Mini-Häkelei-Diy
.
Es ist auch eine nette Idee,
 das gehäkelte Lesezeichen
 mit einem Buch zu verschenken.

Wünsche euch einen Valentinstag,
Herzfieber an Valentin ist besonders ansteckend.
Lasst euch so richtig verwöhnen.

Liebe Seezwerggrüße


Verlinkt zu: Creadienstag-DienstagsDinge- HOT
                       Fanny´s liebste Maschen-Herzenangelegenheiten


Sonntag, 11. Februar 2018

Bunt ist die Welt /gebogen

Das aktuelle Thema bei Lotta heute:
★ Gebogen ★



Ein gebogenes Holztor,
es ist der Eingang zu unseren kleinen Schloß


Durch das Schmiedeeisen-Tor betritt man das Schloßbebäude



Auch am See gibt es gebogene Kunstwerke,
im Hintergrund die Schloß -Terrasse.

Wünsche euch noch einen schönen Sonntag.

Liebe Seezwerggrüße

Mittwoch, 31. Januar 2018

12tel Blickwinkel / Januar 2018

Seit 6 Jahren bin ich schon bei der schönen Foto-Aktion von Tabea dabei.

Hoffentlich wird es für euch nicht langweilig.
Natürlich habe ich wieder den Seezwergsee gewählt,
hat er doch so viele schöne Blickwinkel zu bieten.


Dieses mal bin ich in unseren kleinsten Park gelandet.
Er ist besonders bei Brautpaaren sehr beliebt,
bietet er einen wunderschönes Panorama als Hintergrund für die Hochzeitsfotos.


Wieder einmal war ich bei schönsten Föhnwetter unterwegs.
See und Himmel tragen ein majestätisches Blau.
Die Alpen am Horizont sind mit Schnee bedeckt.

Das Seewasser ist glasklar,
mann sieht sogar bis zum Grund.
Der Wasserpegel ist etwas erhöht,
gab es doch sehr viele Regen und Schnee im Januar.
Der kleine Segelhafen ist leer,
alle Boote und Schiffe sind im Winterquartier.

Seit ihr dieses Jahr auch wieder mit dabei?
Freue mich auf euch und die verschiedenen 12/tel Blickwinkel.

Liebe Seezwerggrüße




































Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...